Vom 28.04. - 01.05.2017 absolvierten unsere Nachwuchskicker der F1 Jugend ein Trainingslager an der Nordsee. Gemeinsam mit allen Eltern war die Mannschaft in der Jugendherberge Norddeich zu Gast und verbrachten dort ein paar tolle Tage bei sonnigem Wetter und sommerlichen Temperaturen direkt am Deich der kleinen Nordseestadt.

Geplant und organisiert wurde das Trainingslager durch den Trainer Marco Wordelmann, der bereits im Vorfeld Kontakt zu dem ortsansässigen Verein Sus Frisia Norddeich aufgenommen hatte, um den dort vorhandenen Fußballplatz zu nutzen
"Die Unterstützung und Hilfsbereitschaft der ostfriesischen Vereine war einfach überragend." so der Trainer, "Wir konnten den Fußballplatz für unser Training nutzen und hatten zudem noch ein Freundschaftsspiel gegen die F1 vom Post SV Norden Jugend - deren Vereinsfarben ebenfalls schwarz/gelb sind! 
Im Anschluss wurden alle noch zum Maibaumfest am Vereinsheim vom PSV eingeladen und so konnten wir bei netten Gesprächen neue Freundschaften schließen; was traditionell mit einem Wimpeltausch bekräftigt wurde.
Gespielt und trainiert wurde aber nicht nur auf dem Platz, auch der Strand wurde von unseren Kids mächtig "umgepflügt". Und so blieb es nicht aus, dass die kleinen Kicker in Ihren schwarz/gelben Trainingssachen für mächtig Aufsehen sorgten.
"Aufgrund der auffallenden Trainingsanzüge und Shirts haben uns viele auf den ersten Blick für den Nachwuchs von Borussia Dortmund gehalten und wurden auch direkt auf der Straße angesprochen. Diese Verwechselung konnten wir aber schnell aufklären." sagt Marco Wordelmann mit einem leichten Schmunzeln im Gesicht!
Nach vier fantastischen Tagen ging es dann wieder zurück nach Hunnebrock. Aber sicher ist, dass es nicht das letzte Trainingslager in Norddeich gewesen ist.

"Ich möchte mich, auch im Namen der Mannschaft und des Vereins, ganz herzlich bei Reinhold Look vom SUS Frisia Norddeich und Michael Janßen vom PSV Norden für die unglaubliche Unterstützung bedanken." sagte Marco Wordelmann, "Die Beiden waren von Beginn an begeistert von unserem Trainingslager und haben geholfen wo Sie konnten! Auch bei Andres Bitterling von der Jugendherberge Norddeich möchte ich mich für die problemlose Kommunikation, den Ablauf und das gute Essen bedanken!"

Auf dem Turnier der SG Bustedt erreicht Trainer Marco Wordelmann mit seinen Jungs den vierten Platz. An diesem sonnigen Tag konnte die Mannschaft ihr Potential nicht voll abrufen, obwohl zwei 9-meterschiessen Spannung verhiessen. Dennoch freuen wir uns über das Engagement der Jungs.

 

Und wieder schaffte es Marco Wordelmann mit seinen Jungs den Titel Hallenstadtmeister nach Hunnebrock zu holen. Besser gesagt; der Titel blieb in Hunnebrock. Schon im Vorjahr konnte die F-Jugend das Turnier als Gewinner verlassen. Ausgeruht haben sich die Jungs jedoch nicht. Schon ein paar Monate später holten sich die Jugendkicker den Titel Bünder Stadtmeister auf dem Felde.

Wir können also mit Fug und Recht behaupten, die F-Jugend unseres Hunnebrocker Vereins ist die beste F-Jugend in der Stadt ;-) 

Mit 19:2 Toren setzten sich die Jungs der F-Jugend des TuS Hunnebrock auf dem vergangenen Turnier weit vom Verfolger VfL Holsen ab und gewann so dominant.

 

Die F1-Jugend des TuS Hunnebrock gewinnt erneut das Juniorenturnier - Feldstadtmeisterschaften des Stadtsportverbands Bünde!!

Somit sind unsere Jungs wieder Meister in Bünde!!

Wir danken unseren Jungs und natürlich unserem Trainer der F1-Jugend.

Aber auch die Eltern, die als Fans am Spielrand gestanden und eifrig mitgefiebert haben! Ihr seid Toll!!!!

FOTOS N. BIEBUSCH

 

 

Und wieder konnten sich unsere Junioren durchsetzen.

Mit einem 7:10 setzte sich unsere F1-Jugend früh von seinem Gegner ab und konnte das Spiel so recht schnell für sich entscheiden.

 

Das vergangene Wochenende war für unsere Jungs der F-Jugend sehr erfolgreich.

Die F2-Jugend gewann 9:2 gegen den SC Herford. Die F1-Jugend gewann in Kirchlengern 1:7.

Bilder vom Spiel der F1 in Kirchlengern:

  

Unser Dank für die Bilder geht an Igor.

 

Anmeldung

Karte

Termine

Keine Veranstaltungen gefunden