Morgen geht es für unsere Damen zum Sv Kutenhausen- Todtenhausen 07 e.V. dem Tabellenzweiten. Im vorletzten Saisonspiel wollen sie, allen Umständen zum Trotz, eine kämpferische Leistung abrufen und so viel wie möglich aus diesem Spiel herausholen. Unterstützung von außen ist natürlich wie immer willkommen! Anstoß ist um 17 Uhr auf dem Sportplatz Kutenhausen.

Wir wünschen unseren Mädels viel Erfolg!

 

Am Sonntag ging es für unsere Damen zum Tabellenführer nach Herford. Trotz starker Personalsorgen zeigten sie eine tolle kämpferische Leistung und verloren, in der Höhe mit 2 Toren zu hoch, 5-1. Das 1-0 fiel bereits kurz nach Anpfiff durch einen starken Angriff der Herforder. Danach waren unsere Damen wach und hielten gut dagegen, bis kurz vor der Pause die Herforder durch einen Doppelpack auf 3-0 erhöhten.  Die zweite Halbzeit lief deutlich besser und wir konnten die Herforder besser im Zaum halten. Zum Schluss wurden die Kräfte weniger und es fielen Tore Nr. 4 und 5. Kurz darauf erzielte Lara Niehaus den Ehrentreffer und stellte den Endstand auf 5-1. Über Ostern werden neue Kräfte gesammelt und danach wird (hoffentlich) mit mehr Personal weiter gekämpft.

Das nächste Spiel wird am Freitag, den 21.4., auf heimischem Kunstrasen gegen die SG Schweicheln stattfinden.

Am Sonntag, den 09.04.2017 treffen unsere Damen auf den Spitzenreiter Herforder SV Borussia Friedenstal.

Um 11:00 Uhr beginnt die spannende Partie an der Dennewitzstraße und unsere Mädels werden versuchen ihren Kampfgeist wieder zu finden. In den letzten Wochen hatte unsere Damenmannschaft mit einem schrumpfenden Kader zu kämpfen.

Morgen geht es gestärkt und motiviert nach Herford auf den neuen Kunstrasenplatz. Die Hinspielniederlage wird morgen wettgemacht und wir erwarten ein kampfbetontes und faires Spiel.

Wir freuen uns auf viele Unterstützer am Feldesrand. Wer also morgen noch nicht weiß, wo er hingehen soll; ab nach Herford ;-)

 

Lara Niehaus ist Torschützenkönigin der Liga

Nach einem souveränen 11:0-Sieg gegen die SG Schweicheln stehen die Fußballfrauen des TuS Hunnebrock als Vizemeister der Kreisliga fest. Damit wurde der sechste Platz aus der Vorsaison deutlich verbessert. Nach einer starken Rückrunde mit sechs Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage aus acht Spielen war die Vizemeisterschaft perfekt.

Vor vielen Zuschauern bestritten die Hunnebrockerinnen das letzte Saisonspiel und landeten nach Toren von Lara Niehaus (5), Michelle Rohner (1), Vanessa Wandtke (1), Nadeshda Willems (1) und Mareike Fischer (2) einen Kantersieg. Lara Niehaus krönte sich zudem zur Torschützenkönigin der Liga mit 38 Treffern.

Der TuS kontrollierte das Spiel von der ersten Minute an und ließ dem Gegner keine Chance, vor dem Tor gefährlich zu werden. Das Ergebnis war letztlich auch in der Höhe verdient.

Die Mannschaft feierte diesen Erfolg gebührend bis in die späten Nachtstunden. Das Trainergespann und der gesamte Verein sind stolz auf diese Leistung und hoffen auf eine neue erfolgreiche Saison.

(mehr lesen)

Copyright Neue Westfälische

 

Unsere Damen gewinnen 11:0 gegen die Mannschaft aus Schweicheln und sichern damit endgültig Platz 2 in Ihrer Klasse!!! Der Verein ist stolz auf seine Mädels und gratuliert zu dieser hervorragenden Leistung in einer tollen Saison! Besondere Glückwünsche gehen an unsere Torjägerin LARA NIEHAUS, die mit 38!!! Saisontreffern Torschützenkönigin ist!! Ein großer Dank geht auch an das Trainerteam, die mit viel Engagement ein so tolles Team geformt haben! Danke für diesen schönen Sonntag und macht weiter so!!!

 

 

Bünde (tdo). Da bei den C-Juniorinnen mit dem Bünder SV und dem TuS Hunnebrock nur zwei Mannschaften gemeldet waren, wurde die Hallenstadtmeisterschaft 2012 in einem einzigen Spiel zwischen diesen beiden Mansnchaften entschieden. Die Hunnebrockerinnen hatten dabei in der Siegfried-Moning-Halle klar die Nase vorn und siegten nach zweimal 15 Minuten mit 8:2(6:0).

(mehr lesen)

Copyright Neue Westfälische

Anmeldung

Karte

Termine

Keine Veranstaltungen gefunden