Neben weiteren Interessenten haben sich Pascal Scholz, Matthias Baitler, Jan Brader und Jan Stapel frühzeitig für unsere erste Mannschaft entschieden. Stefan Bekemeier; Trainer der ersten Mannschaft; freut sich über den Zugang und erwartet eine spannende Saison. Wir wünschen den Neuzugängen und unserer 1. Mannschaft weiterhin viel Erfolg und sind gespannt auf die nächsten Zusagen.

Leider verlässt uns Yasin Can in der nächsten Saison und wechselt zum VfL Mennighüffen. Wir wünschen Yasin viel Erfolg bei dieser neuen sportlichen Herausforderung.

Der Rest des Kaders bleibt jedoch zusammen und wächst so weiter zusammen. Wir freuen uns über diese Entwicklung und die so entstehende Kontinuität. 

 

TuS Hunnebrock - SG FA Herringhausen-Eickum 0:3 (0:1)

Die Hunnebrocker haben die Chance verpasst, den Rückstand auf Tabellenführer SC Enger auf 8 Punkte zu reduzieren. "Das war das schlechteste Spiel, seit ich in Hunnebrock Trainer bin", war Stafen Bekemeier angefressen. Zwar habe sein Team in der ersten Halbzeit einige gute Chance gehabt und hätte in Führung gehen können. "Aber die zweite Hälfte haben wir uns als Mannschaft nicht gut präsentiert. Am Ende haben wir uns ergeben und hätten noch höher verlieren können" ärgerte sich Bekemeier. Dominik Hölzel (40.) sowie Pascal Lebek (52. 60.) machten den Sieg der Gäste perfekt. "Wir haben taktisch genau das umgesetzt, was wir wollten", freute sich FAH-Trainer Patrizio Porcello.

Westfalen-Blatt Nr. 56 vom Montag, 7. März 2016

Interessant

Anmeldung

Karte

Termine

Keine Veranstaltungen gefunden